Willkommen bei Awacs   Klicken Sie hier für die Sprachausgabe! Willkommen bei Awacs
Welcome REALNAME   Klicken Sie hier für die Sprachausgabe! Welcome REALNAME
­
 
Kontaktformular
Newsletter

Manipulation
K100: „Du verstehst mich einfach nicht!“
Die verschiedenen Charakterstrukturen und deren Auswirkungen auf unsere Beziehungen.

Verschiedene Charakterstrukturen
Seiteninhalt wird vorgelesen Seiteninhalt vorlesen
Play
Vorlesung stoppen Vorlesung nicht aktiv
Stop
  Klicken Sie hier für die Sprachausgabe!
Woran liegt es eigentlich, dass wir im Umgang mit Menschen ständig feststellen, dass mit den einen die Kommunikation auf Anhieb klappt und man sich sympathisch ist, während man bei anderen auf Distanziertheit oder gar auf Ablehnung stößt?
Ist es wirklich die viel zitierte Chemie? Oder doch etwas Anderes?
Und - was noch wichtiger ist – lässt sich dieser Vorgang beeinflussen?
 
Dieser Kurs führt Sie in das für die Gestaltung von Beziehungsgeschehen wichtige Thema der Charakterkunde ein.
Sie werden hier die verschiedenen Charakterstrukturen und die mit ihnen verbundenen Persönlichkeitsmerkmale kennenlernen.
Weiterhin wird gezeigt, wie diese Strukturen die Art und Weise beeinflussen, wie Menschen die Welt sehen.
Kenntnisse in dem Bereich der Charakterstrukturen erleichtern es uns erheblich, unsere Mitmenschen besser einschätzen zu lernen und versetzen uns in die Lage, die Dinge auch mal aus der Perspektive des Anderen zu sehen.
Die Fähigkeit sich in unser Gegenüber einzufühlen ist der Schlüssel zu einer effektiven Kommunikation und hilft, Missverständnisse durch unbewusste vorgefertigte Meinungen, Vorurteile und Schubladendenken zu vermeiden.
Indem wir die innere Logik des anderen nachvollziehen können, entsteht eine Kommunikationsebene, die durch Wohlwollen und Verständnis geprägt ist. Dies stellt eine elementare soziale Kompetenz dar und bringt allen Beteiligten einen erheblichen Gewinn; ganz gleich ob im privaten oder beruflichen Kontext.
  Klicken Sie hier für die Sprachausgabe! Woran liegt es eigentlich, dass wir im Umgang mit Menschen ständig feststellen, dass mit den einen die Kommunikation auf Anhieb klappt und man sich sympathisch ist, während man bei anderen auf Distanziertheit oder gar auf Ablehnung stößt? Ist es wirklich die viel zitierte Chemie? Oder doch etwas Anderes? Und - was noch wichtiger ist – lässt sich dieser Vorgang beeinflussen?   Dieser Kurs führt Sie in das für die Gestaltung von Beziehungsgeschehen wichtige Thema der Charakterkunde ein. Sie werden hier die verschiedenen Charakterstrukturen und die mit ihnen verbundenen Persönlichkeitsmerkmale kennenlernen. Weiterhin wird gezeigt, wie diese Strukturen die Art und Weise beeinflussen, wie Menschen die Welt sehen. Kenntnisse in dem Bereich der Charakterstrukturen erleichtern es uns erheblich, unsere Mitmenschen besser einschätzen zu lernen und versetzen uns in die Lage, die Dinge auch mal aus der Perspektive des Anderen zu sehen. Die Fähigkeit sich in unser Gegenüber einzufühlen ist der Schlüssel zu einer effektiven Kommunikation und hilft, Missverständnisse durch unbewusste vorgefertigte Meinungen, Vorurteile und Schubladendenken zu vermeiden. Indem wir die innere Logik des anderen nachvollziehen können, entsteht eine Kommunikationsebene, die durch Wohlwollen und Verständnis geprägt ist. Dies stellt eine elementare soziale Kompetenz dar und bringt allen Beteiligten einen erheblichen Gewinn; ganz gleich ob im privaten oder beruflichen Kontext.
 
  • Was ist eine Charakterstruktur?
  • Die Merkmale der verschiedenen Charakterstrukturen.
  • Wie erkennt man eine typische Charakterstruktur?
  • Wie wirkt sich die Struktur auf den alltäglichen Umgang mit Menschen aus?
  • Was ist hilfreich beim Umgang mit Menschen bestimmter Strukturen?
  • Wie beeinflusst die Charakterstruktur das Verhalten und die Kommunikation?
  • Praxisbeispiele für typische Situationen aus dem beruflichen und privaten Alltag.
Dieser Kurs richtet sich an alle Menschen, die sich im Umgang mit anderen schon einmal die Frage gestellt haben: „Was ist denn mit dem/der los? Diese Reaktion verstehe ich nicht“.
Wenn Sie mit Ihren Mitmenschen gut kommunizieren wollen, so ist es notwendig zu verstehen, wie diese die Welt sehen. Mit diesem Wissen werden die unterschiedlichen Reaktionen für Sie leichter vorhersagbar und nachvollziehbar. Damit wird der Weg zu einem besseren gegenseitigen Verständnis geebnet. Und zwar unabhängig davon, ob es sich um einen beruflichen oder privaten Kontext handelt.
Dieser Kurs liefert Ihnen das hierfür notwendige Hintergrundwissen.
Neugierde und Interesse an Menschen. Mehr brauchen Sie für diesen Kurs nicht.
Die in diesem Kurs vermittelten Kenntnisse versetzen Sie in die Lage die unterschiedlichen Charakterstrukturen zu unterscheiden und deren Anteile in der Persönlichkeit Ihrer Mitmenschen zu erkennen.
Durch diese Fähigkeit wird es möglich, die Dinge aus der Perspektive des Anderen zu sehen, was eine entscheidende Kernkompetenz in der beruflichen und privaten Kommunikation darstellt.
 
K100
 
­
Klicken Sie hier für die Sprachausgabe!